Schloss Elmau

Einer unserer Ausflüge in die Spitzengastronomie führt am 11. + 12.10.2018 zum Schloss Elmau, eine meiner Lieblings-Locations in einzigartiger Gebirgsumgebung, wo herrliche Genussstunden für Gourmets garantiert sind! Das Luce d' Oro, seit 2010 mit einem Michelin-Stern und 17 Punkten im Gault-Millau bewertet, wird seit 1. Oktober 2017 von Christoph Rainer geleitet. Seit Februar 2019 wurde es nun mit 2
Michelin Sternen ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!
Liebe Freunde von KURTIS GASTROnaut-Touren,


am Donnerstag, den 11.Oktober 2018 geht es mit mir ins 5 Sterne Superior Hotel Schloss Elmau nach Krün in Oberbayern (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) zu Christoph Rainer (derzeit 1 Stern – heißer Anwärter für den 2 Stern ) ins »luce d‘ oro«.

Christoph Rainer (geb.15. April 1974 in Hanau) ist ein deutscher Koch.

Christoph Rainer ging nach seiner Ausbildung zum Schlosshotel Kronberg in Kronberg im Taunus. Dann wechselte er zum Drei-Sterne-Restaurant Residenz Heinz Winkler in Aschau im Chiemgau. Es folgten Tätigkeiten in der Villa Hammerschmiede bei Markus Nagy in Pfinztal und im Drei-Sterne-Restaurant Dieter Müller in Bergisch Gladbach.

Von März 2007 bis März 2014 war er Küchenchef im Restaurant Villa Rothschild in Königstein im Taunus. Im Guide Michelin 2011 wurde das Restaurant mit zwei Sternen ausgezeichnet.

Ab 2015 kochte er im Gourmetrestaurant im Tigerpalast in Frankfurt am Main, das erneut mit zwei Michelin Sternen für ihn ausgezeichnet wurde, er verließ den Tigerpalast Ende Mai 2017. Seit dem 01. Oktober 2017 ist er der Küchenchef im »luce d‘oro« in Schloss Elmau. Auch ein Talk nach der Menüfolge ist mit Christoph Rainer angedacht.

Wir bekommen eine Inklusive Hausführung durch den Kulinarik Direktor vom Schloss Elmau Herrn Mario Corti. Dürfen hier a bisserl hinter die Kulissen blicken. Herr Corti kochte und kreierte Federführend mit seinem Küchenteam das Gala Menü für die Staats Chefs im Jahr 2015 anlässlich des G7 Gipfels.

7 - Gang Menü mit Weinbegleitung | Wasser | Kaffee für nur 399.00 €

Am Freitag, den 12.Oktober 2018 geht es ins selbe Hotel. Wir speisen dann im Neuen »Retreat«.
Retreat steht für Rückzugsort. Dort wo 2015 die G7 Staats Chefs übernachteten. Das Haus liegt 100 mtr. entfernt, gehört auch ebenfalls zum Schloss Elmau. Es gibt im Retreat, dieses wurde im März 2015 eröffnet nur Suiten. 47 Stück an der Zahl! Die Übernachtungspreise liegen hier bei ca: 1000.00 €. Die Zimmer im Schloss Elmau sind um ein Vielfaches preiswerter. Dort werden wir wohnen. An diesem Tag werden wir ebenfalls mit einer Hausführung starten.

5 - Gang Menü mit Weinbegleitung | Wasser | Kaffee für nur 299.00 €

Evtl. könnte es sein, dass wir anstatt ins Retreat, in das Thailändische Spezialitäten Restaurant »Fidelio« gehen. Dort kochen zwei Schwestern hochwertigste Thai Gerichte. Die beiden waren vorher im 5 Sterne Hotel Mandarin Oriental in Chiang mai und im 5 Sterne Hotel Peninsula Bangkok in der Küche tätig.

Ich habe schon ein paar Zimmer für Euch geblockt.

Juniorsuite im alten denkmalgeschützten Ostflügel im Schloss für zwei Erwachsene
, 44 qm, Badezimmer, Schlafzimmer mit Bett 180 x 200 cm, Wohnbereich mit Couchbett, zum Gesamtpreis von € 525,00 pro Zimmer

und / oder

Ein Einzelzimmer
1916 im Schloss, 22 qm, im alten denkmalgeschützten Ostflügel, Badezimmer,
Bett 100 x 200 cm, zum Gesamtpreis von € 249,00 pro Zimmer.

Die jeweils angegebenen Gesamtpreise der Zimmer beinhalten:

die Nutzung aller Spa‘s im Schloss oder Retreat mit Bademantel, Badetuch und Badeschlappen (wobei Badehaus Spa und Oriental Hamam exklusiv Erwachsenen ab 16 Jahren vorbehalten sind)

den Eintritt zu allen kulturellen Veranstaltungen, Nutzung der Bibliotheken und Flügel für Gäste

die Schloss Elmau Pauschale für Erwachsene für das Frühstück

täglich gefüllte Minibar (mit Softdrinks)

Teilnahme an täglich zwei Yogastunden und Fit & Aktiv Programm.

Teilnahme an kostenlosen Sportangeboten

Stellplatz auf dem Außenparkplatz

Nutzung High Speed Wlan


Alle Preise sind zuzügl. Mwst.

Diese beiden Veranstaltungen können gerne einzeln oder doppelt gebucht werden.

Herzliche Grüße sendet Euch Euer
GASTROnaut
Kurt Andreas Höller

Fotograf: